Rhetorik
So überzeugen Sie

Um im Job erfolgreich zu sein, ist es entscheidend, sich richtig ausdrücken zu können und seine Argumente überzeugend rüber zu bringen. In diesem Online-Crashkurs lernen Sie die zehn wichtigsten Grundsätze kennen, und erfahren, welche argumentativen Strategien Sie anwenden können.

DÜSSELDORF. In den letzten Jahren hat die Rhetorik als Kernkompetenz noch an Bedeutung gewonnen, denn es arbeiten immer mehr Leute in Teams, es wird per Video weltweit konferiert, Informations- sowie Motivationsgespräche und Kurzpräsentationen beim Teammeeting oder Jour fix stehen bei Managern an der Tagesordnung. Wer hier versagt, hat es schwer, sich zu behaupten und wird unter Umständen als Führungskraft nicht mehr anerkannt.

Rhetorik im klassischen Sinn ist die Kunst zu reden. Berühmte Rhetoren der Antike wie Sokrates, Plato, Aristoteles oder Cicero genossen hohes Ansehen. Heute erstreckt sich die Rhetorik in alle Bereiche des geschäftlichen, politischen und sonstigen öffentlichen Lebens. Rhetorische Fähigkeiten werden von allen Führungskräften und zunehmend auch Fachkräften als zusätzliches jedoch unentbehrliches Rüstzeug verlangt. Dazu gehören die drei wichtigen Bausteine Ausdrucksvermögen, Argumentation und Körpersprache. Erst im Zusammenspiel dieser drei Elemente entfalten Sie als Vortragender bzw. Redner Ihre volle rhetorische Kompetenz.

Übrigens kommt es nicht so sehr darauf an, eine feierliche Rede fehlerfrei vorzutragen. Fällt diese ein wenig holprig aus, ist das zwar ärgerlich, aber man wird es dem Redner üblicherweise verzeihen, da es sich um eine außergewöhnliche Situation handelt. Wenn jedoch Manager für sie alltägliche Situationen nicht meistern, wird es kritisch. Deshalb konzentrieren wir uns hier auf genau diesen Anwendungsbereich der Rhetorik.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%