Richard Seibt verlässt das Unternehmen
Novells Europa-Chef geht

Richard Seibt, Emea-Chef des Linux-Anbieters Novell verlässt das Unternehmen. Das gab Novell am Montagabend in Waltham (US-Bundesstaat Massachusetts) bekannt.

dpa WALTHAM. Über die Gründe wurde bislang nichts bekannt. Seibt war zuvor Chef des Nürnberger Linux-Distributors Suse Linux, der von dem amerikanischen Unternehmen Anfang 2004 übernommen worden war. Novell-Chef Jack Messman dankte Seibt vor allem für seine Arbeit bei der erfolgreichen Integration von Suse Linux in das amerikanische Unternehmen. Seibts Geschäftsbereich übernimmt Ron Hovsepian, bei Novell bislang für die weltweiten operativen Geschäfte zuständig.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%