Ron Gettelfinger, UAW
US-Autogewerkschaft entsendet ihren Chef in Daimler-Aufsichtsrat

Die US-amerikanische Automobilarbeiter-Gewerkschaft UAW schickt ihren Präsidenten Ron Gettelfinger in den Aufsichtsrat von DaimlerChrysler. Das kommt unerwartet, wurde das Amt bislang doch von einem rangniedrigeren Gewerkschafter besetzt.

HB FRANKFURT. „Die UAW schätzt den Posten offensichtlich so hoch ein, dass der Präsident selbst Aufsichtsrat werden will“, sagte eine Sprecherin des Gesamtbetriebsrats des Stuttgarter Autokonzerns am Montag und bestätigte damit einen Bericht der „Stuttgarter Zeitung“, die die Personalie am Samstag verkündet hatte.

Gettelfinger wird als Nachfolger des US-Gewerkschafters Nate Gooden in das Kontrollgremium einziehen. Bislang hatten Daimler-Chrysler und der Gesamtbetriebsrat damit gerechnet, dass die UAW Goodens Nachfolger als Vizepräsident, General Holiefield, in das Gremium entsenden werde. Gettelfinger habe den Posten zur Chefsache erklärt, begründete die Sprecherin die Kehrtwende.

Die US-Gewerkschaft UAW zählt bei Chrysler in den USA rund 56 000 der zuletzt 83 000 Beschäftigten als Mitglieder. Sie ist dank einer Absprache mit der bei Daimler-Chrysler tonangebenden deutschen Gewerkschaft IG Metall im Aufsichtsrat vertreten. Die IG Metall verzichtet seit der Fusion von Daimler-Benz mit Chrysler auf einen der ihr zustehenden Sitze. Laut Gesetz werden Arbeitnehmervertreter in Aufsichtsräten deutscher Unternehmen nur von den inländischen Beschäftigten bestimmt.

Gooden ging im Juni nach 42 Jahren bei der Gewerkschaft in den Ruhestand. Holiefield folgt ihm als Verhandlungsführer für die UAW bei Chrysler nach.

Gooden hatte sich zu Jahresbeginn den Zorn der IG Metall zugezogen. Er und der Vertreter der Leitenden Angestellten, Heinrich Flegel, hatten eine geschlossene Abwehrfront der Arbeitnehmer im Aufsichtsrat gegen den Stellenabbau in der Konzernzentrale verhindert. Die UAW und die IG Metall einigten sich später darauf, dass der US-Gewerkschaftsvertreter künftig wieder mit der IG Metall stimmt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%