Management
RTL-Chef Gerhard Zeiler in Bertelsmann-Vorstand berufen

Der Vorstandsvorsitzende der RTL-Group (Luxemburg), Gerhard Zeiler, ist in den Vorstand der Konzernmutter Bertelsmann AG (Gütersloh) berufen worden. Zeiler werde die Position vom 1. Oktober an zusätzlich zu seinen bisherigen Aufgaben wahrnehmen.

dpa GüTERSLOH. Der Vorstandsvorsitzende der RTL-Group (Luxemburg), Gerhard Zeiler, ist in den Vorstand der Konzernmutter Bertelsmann AG (Gütersloh) berufen worden. Zeiler werde die Position vom 1. Oktober an zusätzlich zu seinen bisherigen Aufgaben wahrnehmen.

Der 50 Jahre alte Österreicher war bisher ständiger Gast im derzeit noch siebenköpfigen Bertelsmann-Vorstand. Vorstandschef Gunter Thielen, der 2007 abtreten wird, nannte Zeiler einen „herausragenden Fernsehfachmann“.

Zeiler war in den 1980er Jahren Regierungssprecher der österreichischen Bundeskanzler Fred Sinowatz und Franz Vranitzky. Anschließend arbeitete Zeiler als Generalsekretär, später auch als Generalintendant des Österreichischen Rundfunks (ORF). 1998 stieg er als Geschäftsführer bei RTL Television in Köln ein und avancierte fünf Jahre später zum Vorstandsvorsitzenden der RTL-Group, Europas größter Senderkette mit Beteiligungen an 31 TV-Sendern und 33 Hörfunkstationen in zehn Ländern.

Zwischenzeitlich hatte Zeiler kommissarisch auch zusätzlich die Geschicke der derzeit schwächelnden deutschen RTL-Senderfamilie (RTL, Vox, RTL II, n-tv, Super RTL) geleitet. Die Geschäftsführung hat inzwischen jedoch Anke Schäferkordt übernommen.

Die RTL-Group, mit Erlösen von knapp 4,9 Mrd. Euro und einem Jahresüberschuss von 375 Mill. Euro im Jahr 2004, sei die umsatz- und ergebnisstärkste der sechs Bertelsmann-Sparten, sagte Bertelsmann-Vorstandsvorsitzender Thielen. Mit der Übernahme der Anteile der WAZ-Gruppe (Essen) an RTL, mit der vollständigen Übernahme des britischen TV-Senders Five sowie mit weiteren Investitionen hat Bertelsmann das Fernsehgeschäft innerhalb des Konzerns in den vergangenen Wochen gestärkt. RTL sei aber noch längst nicht am Ende der Expansionspläne, sagte Thielen. Mit Zeiler seien die Leiter aller sechs Unternehmensbereiche als Mitglieder im Bertelsmann-Vorstand aktiv. „Das entspricht der traditionell dezentralen Struktur unseres Hauses“, sagte der Firmenchef.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%