Rüdiger Grube
Ex-Bahnchef zum HHLA-Aufsichtsratsvorsitzenden gewählt

Ex-Bahnchef Rüdiger Grube ist zum neuen Aufsichtsratsvorsitzenden der Hamburger Hafen und Logistik AG (HHLA) gewählt worden. Der 65-Jährige tritt damit die Nachfolge von Peer Witten an, der altersbedingt ausschied.
  • 0

HamburgEx-Bahnchef Rüdiger Grube ist neuer Aufsichtsratsvorsitzender der Hamburger Hafen und Logistik AG (HHLA). Auf seiner konstituierenden Sitzung habe der Aufsichtsrat Grube zum neuen Vorsitzenden gewählt, teilte das Unternehmen am Mittwoch mit. Der 65-Jährige, der mit seiner Frau, der Fernsehköchin Cornelia Poletto, in Hamburg lebt, tritt damit die Nachfolge von Peer Witten an, der altersbedingt ausschied.

Agentur
dpa 
dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Rüdiger Grube: Ex-Bahnchef zum HHLA-Aufsichtsratsvorsitzenden gewählt"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%