Rüdiger Kapitza
Kein Freibrief für Gildemeister-Chef

Wird Rüdiger Kapitza auf der Hauptversammlung am 16. Mai entlastet? Aktionärsvereinigungen wollen erst einmal abwarten, was die Ermittlungen der Staatsanwälte gegen den Chef des Bielefelder Werkzeugmaschinenbauers ergeben. Die Ermittler halten sich noch bedeckt.

DÜSSELDORF. Der Bielefelder Werkzeugmaschinenbauer Gildemeister muss auf der Hauptversammlung am 16. Mai mit Gegenanträgen von Aktionärsvereinigungen rechnen. Wie aus der Einladung zum diesjährigen Aktionärstreffen hervorgeht, beantragt das Unternehmen unter Tagesordnungspunkt 3 die Entlastung des gesamten Vorstands für das Geschäftsjahr 2007.

Brisant ist die En-bloc-Entlastung deshalb, weil die Staatsanwaltschaft Bielefeld seit Monaten gegen Vorstandschef Rüdiger Kapitza, 53, wegen des Verdachts der Untreue, Bestechlichkeit, Bestechung und Steuerhinterziehung ermittelt.

Falls sich die gegen den Gildemeister-Chef erhobenen Vorwürfe nicht bis zur Hauptversammlung aufgeklärt haben, „werden wir eine Vertagung der Entlastung für Herrn Kapitza beantragen“, sagte der Sprecher der Schutzgemeinschaft der Kapitalanleger (SdK), Lothar Gries. Man könne den erfolgreichen Manager zwar nicht vorverurteilen, aber entlasten könne man ihn angesichts der schweren Vorwürfe auch nicht. Unter anderem auf Druck der SdK hatte der Münchener Siemens-Konzern auf der Hauptversammlung im Januar die Einzelentlastung von Vorständen bis zum Abschluss der Korruptionsaffäre vertagt.

Carsten Heise von der Deutschen Schutzgemeinschaft für Wertpapierbesitz (DSW) plädiert ebenfalls dafür, die Entlastung von Kapitza zu vertagen. „Hauptversammlungsbeschlüsse sollten stets in Kenntnis aller relevanten Informationen gefasst werden“, so der DSW-Vertreter.

Wie ein Sprecher der Bielefelder Staatsanwaltschaft sagte, dauern die Ermittlungen im Fall Gildemeister an. „Das Verfahren ist noch nicht auf der Zielgeraden.“ Eine Prognose, wie der Stand der Ermittlungen am Tag der Hauptversammlung sein werde, gab der Sprecher nicht ab.

Seite 1:

Kein Freibrief für Gildemeister-Chef

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%