Schadenersatzklage gescheitert
Phoenix-Anleger scheitern vor Gericht gegen Fraspa

Im Betrugsfall Phoenix Kapitaldienst sind Anleger mit einer Schadenersatzklage gegen die Frankfurter Sparkasse gescheitert. Das Frankfurter Landgericht wies die Klage nach Mitteilung vom Freitag ab. Die Urteilsbegründung soll binnen drei Wochen folgen.

HB. Im Betrugsfall Phoenix Kapitaldienst sind Anleger mit einer Schadenersatzklage gegen die Frankfurter Sparkasse gescheitert. Das Frankfurter Landgericht wies die Klage nach Mitteilung vom Freitag ab. Die Urteilsbegründung soll innerhalb der nächsten drei Wochen geliefert werden. Die Frankfurter Sparkasse (Fraspa) begrüßte die Entscheidung. Die Klägeranwälte erwägen Berufung.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%