Management
Sears Holding mit neuem Konzernchef

Der amerikanische Warenhauskonzern Sears Holdings Corporation, der im März 2005 durch den Kauf von Sears Roebuck durch Kmart Holdings entstanden war, hat einen Führungswechsel vorgenommen. Der bisherige Unternehmenschef Alan L. Lacy wird durch Aylwin B. Lewis ersetzt, den früheren Kmart-Chef.

dpa CHICAGO. Der amerikanische Warenhauskonzern Sears Holdings Corporation, der im März 2005 durch den Kauf von Sears Roebuck durch Kmart Holdings entstanden war, hat einen Führungswechsel vorgenommen. Der bisherige Unternehmenschef Alan L. Lacy wird durch Aylwin B. Lewis ersetzt, den früheren Kmart-Chef. Lewis zeichnet jetzt für die 3 900 Sears- und Kmart-Geschäfte verantwortlich.

Edward S. Lampert, der Verwaltungsratsvorsitzende der Sears Holdings, wird künftig auch das Marketing, die Warenauswahl, das Design und das Online-Geschäft leiten, um sie stärker auf die Kundenbedürfnisse auszurichten. Dies hat die Gesellschaft mit Sitz in Hoffman Estates (Bundesstaat Illinois) bekannt gegeben. Der bisherige Firmenchef Lacy bleibt stellvertretender Verwaltungsratsvorsitzender.

Der Umsatz der Sears Holding erhöhte sich in dem am 30. Juli beendeten Quartalsabschnitt auf 13,2 (Vorjahresvergleichszeit: 4,8) Mrd. Dollar. Der starke Anstieg ist darauf zurückzuführen, dass in der Vorjahresvergleichszeit rund 8,6 Mrd. Dollar Sears-Umsätze noch nicht eingeschlossen waren. Der Quartalsgewinn lag bei 161 (Vorjahr: 154) Mill. Dollar oder 0,98 (1,54) Dollar je Aktie.

Die Aktien der Sears Holding fielen am Donnerstag um 6,9 Prozent auf 125,57 Dollar. Die Wall Street war über die Ergebnisse enttäuscht.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%