Special Kundenorientierung
Statement von August Joas

Der Oliver Wyman-Beratungsgrundsatz "outside-in", also vom Kunden her denken, hat nach wie vor seine absolute Priorität, sagt Dr. August Joas, Geschäftsführer bei Oliver Wyman.

Es gilt, Chancen und Herausforderungen des Kunden zu antizipieren, eine Branche oder ein Unternehmen im Detail zu verstehen und zukünftige Potenziale methodisch sauber zu bewerten.

Ein wesentliches Instrument hierfür sind unsere Oliver Wyman-Studien, die als Basis für den Dialog mit den Kunden über zukünftige Szenarien und aktuelle Herausforderungen dienen. Kundenorientierung heißt auch, in Vorleistung zu gehen und initiativ zu sein, um sich frühzeitig und unmittelbar auf die Bedürfnisse des Kunden einstellen zu können. Dazu kommen maßgeschneiderte Lösungen. "One size fits all" verbietet sich, denn der Kunde ist letztendlich immer einzigartig und benötig individuelle Lösungen und Beratung.

Kundenorientierung heißt für mich auch, nicht nur mit guten strategischen Ideen und Ansätzen aufzuwarten, sondern diese auch auf ihre Umsetzbarkeit hin geprüft zu haben, um dann mit dem Kunden gemeinsam ein Stück des Weges zu gehen. Der Kundenauftrag steht im Vordergrund und wenn er zum Beispiel ein Kostensenkungsprogramm oder eine Restrukturierung benötigt, dann werden wir das mit ihm zusammen umsetzen. Gleichzeitig haben wir aber auch immer die Wachstumschancen im Blickfeld und versuchen, diese kreativ zu realisieren. Dieses Vor- und Weiterdenken über den geforderten Projektradius hinaus benötigt Vertrauen auf beiden Seiten. Unter den Unternehmenswerten steht eine Aussage bei Oliver Wyman an Stelle Nummer 1: "Client first", das prägt unser Denken und Handeln.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%