Special Kundenorientierung
Statement von Franz-Josef Seidensticker

"Kundenorientierung heißt für mich, unsere Kunden so zu begeistern, dass sie Bain aktiv an Geschäftspartner und Freunde weiterempfehlen," schreibt Dr. Franz-Josef Seidensticker, Managing Director bei Bain & Company Germany.

Wie erreichen wir das?

1) Genau zuhören und verstehen, was der Kunde will und braucht, um damit die partnerschaftliche Arbeit an den Bedürfnissen und Zielen unserer Kunden auszurichten: Gleichzeitig sagen wir konkret und ehrlich, wie wir eine Situation bewerten und angehen wollen. Um das Befinden der Kunden genau zu verstehen, messen wir mit unserer NPS-Methode regelmäßig die Zufriedenheit mit den erzielten Ergebnissen aller am Projekt Beteiligten.

2) Menschen zusammenzubringen, die gemeinsam etwas verändern können: Die Kunden können und sollten von einem Berater erstklassige Methodik und Prozesse erwarten. Den Unterschied machen die Menschen. Wir planen unsere Teams so, dass sie mit den Kundenteams zusammenpassen und unsere Beraterinnen und Berater durch ihren Einsatz und ihre Zuverlässigkeit das Vertrauen des Kunden verdienen.

3) Erfolgsgemeinschaft mit dem Kunden eingehen: Zu Beginn eines jeden Projektes schreiben wir gemeinsam mit dem Kunden konkrete quantitative und qualitative Kriterien fest, um den Projekterfolg laufend und in verschiedenen Dimensionen messen zu können. An diese Kriterien, die allein der Kunde bewertet, knüpfen wir einen erheblichen Teil unserer Vergütung. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass diese Art der Zusammenarbeit die Glaubwürdigkeit eines Dienstleisters und die Akzeptanz seiner Konzepte massiv erhöht.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%