Sportartikel
Rob Langstaff wird Präsident von Adidas America

Der ehemalige Leichtathlet Rob Langstaff übernimmt vom 1. Januar 2006 an das Amt des Präsidenten von Adidas America Inc. Der 44-Jährige begann seine Karriere bei Adidas im Jahr 1991, teilte das Unternehmen in Herzogenaurach mit.

dpa HERZOGENAURACH/PORTLAND. Der ehemalige Leichtathlet Rob Langstaff übernimmt vom 1. Januar 2006 an das Amt des Präsidenten von Adidas America Inc. Der 44-Jährige begann seine Karriere bei Adidas im Jahr 1991, teilte das Unternehmen in Herzogenaurach mit.

Als Manager in der Kategorie Leichtathletik war er zunächst für die Entwicklung und Beschaffung von Schuhen für die Olympischen Spiele in Atlanta zuständig. Als Projektmanager strategische Planung wirkte er beim Börsengang von Adidas im Jahr 1995 mit.

1998 übernahm Langstaff dann Verantwortung für Adidas Japan. Seit 2003 bekleidete der leidenschaftliche 1 500-Meter-Läufer das Amt des Präsidenten von Adidas Japan K.K.. Langstaff ist in seiner neuen Aufgabe dem für globales Marketing zuständigen Vorstandsmitglied Erich Stamminger unterstellt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%