Sportartikelhersteller
Puma-Finanzchef Dieter Bock

Stühlerücken beim Sportartikelhersteller Puma: Finanzvorstand Dieter Bock (50) scheidet zum ersten August auf eigenen Wunsch und aufgrund seiner persönlichen Lebensplanung aus.

HB HERZOGENAURACH. Zum gleichen Zeitpunkt rückt Klaus Bauer (53) in den Vorstand des vom französischen Luxusgüterkonzern PPR kontrollierten Unternehmens vor.

Bauer soll die neu geschaffene Position des Chief Operating Officers (COO) übernehmen. Als solcher verantwortet er die Bereiche Finanzen, Controlling, Recht, Operations, Logistik, IT und Personal. Der ausgebildete Betriebswirt ist seit zwanzig 20 Jahren in verschiedenen Funktionen für Puma tätig.

Zuletzt war er als Senior Executive Vice President zuständig für die Bereiche IT, Operations, Logistik sowie regionale und strategische Projekte im Rahmen der Unternehmensexpansion. Bock arbeitet seit 1979 für den fränkischen Sportartikelhersteller und gehört seit 2005 dem Vorstand an.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%