Stärkere Orientierung an Kundenbedürfnissen
Vodafone ernennt neuen Finanzvorstand und Vize-Chef

Europas größter Mobilfunkanbieter Vodafone hat frühzeitig einen neuen Finanzchef berufen und will zudem den derzeitigen Chief Operating Officer (COO) zum Vize-Vorstandsvorsitzenden ernennen.

HB LONDON. Vodafone teilte am Mittwoch in London mit, der für das Tagesgeschäft zuständige COO Julian Horn-Smith werde den Posten des Stellvertreters von Konzernchef Arun Sarin vom 1. Januar 2005 an übernehmen. Zum 26. Juli kommenden Jahres werde zudem Andy Halford Finanzchef und damit Nachfolger von Ken Hydon, der aus Altersgründen ausscheide. Halford ist derzeit Finanzchef beim größten US-Mobilfunkanbieter Verizon Wireless, an dem Vodafone eine Minderheitsbeteiligung hält.

Darüber hinaus wird die deutsche Tochtergesellschaft von Vodafone künftig den Angaben zufolge direkt an Vorstandschef Sarin berichten. Ziel der Management-Veränderungen sei es, sich stärker an den Kundenbedürfnissen zu orientieren, teilte Vodafone weiter mit.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%