Stefan Krause
Deutsche Bank holt Finanzchef von BMW

Die Deutsche Bank holt sich ihren neuen Finanzvorstand überraschend vom Münchener Autobauer BMW. Der 45-jährige Stefan Krause werde am 1. Oktober den derzeitigen Finanzchef Anthony di Iorio (64) ablösen, der wie vorgesehen in den Ruhestand gehe. Der Wechsel ist ungewöhnlich.

hz/mcs/mwb/HB FRANKFURT/MÜNCHEN. Die Personalie teilte die Deutsche Bank am Donnerstag mit. Bereits zum 1. April werde Krause als Vorstandsmitglied für das größte deutsche Geldhaus arbeiten.

Krause war bis Herbst 2007 bei BMW für das Finanzressort verantwortlich, räumte dann aber seinen Posten, weil der Autobauer mit millionenschweren Währungsbelastungen zu kämpfen hatte. Seither war Krause für das Ressort Marketing und Vertrieb zuständig. Der Aufsichtsrat hat BMW zufolge Krauses Wunsch entsprochen, ihn von seinem Amt freizustellen. Der 45-Jährige war mehr als 20 Jahre bei dem Unternehmen. „Er geht im Guten, nicht im Groll“, betonte ein BMW-Sprecher. BMW-Chef Norbert Reithofer dankte Krause für sein Engagement.

Für seinen überraschenden Abschied nannte Krause in einem der Nachrichtenagentur Reuters vorliegenden Schreiben an die Mitarbeiter persönliche Motive. „Nach reiflicher Überlegung bin ich zu dem Schluss gekommen, dass dieser Schritt für mich der richtige ist“, hieß es darin. Er habe bei BMW das Rüstzeug erhalten, um den Herausforderungen der neuen Aufgabe gerecht zu werden.

Der Wechsel eines Topmanagers aus der Industrie in die Finanzbranche ist ungewöhnlich.

Neuer BMW-Vertriebschef wird Ian Robertson, bisher Leiter der britischen Tochtergesellschaft Rolls-Royce Motor Cars, teilte der bayerische Autobauer am Donnerstag in München mit.

Krause war vor einiger Zeit auch als Finanzvorstand der Post im Gespräch, blieb aber bei BMW. Im Herbst 2007 hieß es nach der Veränderung bei dem Autobauer: Meistert er die Vertriebsaufgaben, die Norbert Reithofers ambitionierter Absatzplan ihm auferlegen, könnte er mit seinen Erfahrungen im Finanz- und Vertriebsressort Reithofer an der BMW-Spitze beerben. Krause und der heutige Finanzvorstand Michael Ganal waren zuvor beide Reithofers Rivalen im Rennen um den Vorstandsvorsitz von BMW gewesen.

Seite 1:

Deutsche Bank holt Finanzchef von BMW

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%