Stefano Caroti wird CCO
Nike-Manager verstärkt Puma-Vorstand

Der Sportartikelhersteller Puma erweitert seinen Vorstand. Im Rahmen der geplanten expansiven langfristigen Unternehmensentwicklung hat das Unternehmen die Funktion des Chief Commercial Officers (CCO) neu geschaffen. Für das Amt konnte ein ehemaliger Nike-Manager gewonnen werden.

HB HERZOGENAURACH. Der ehemalige Nike-Manager Stefano Caroti (44) werde ab August 2008 zum Mitglied des Vorstandes der Puma AG bestellt, teilte der Konzern am Mittwoch in Herzogenaurach mit. Als CCO wird Caroti den Vertrieb von Puma verantworten. Caroti kommt vom Konkurrenten Nike, wo er zuletzt den Handels- und Einzelhandelsbereich für die Region Europa/Mittlerer Osten/Afrika (EMOA) leitete.

Zusätzlich werden zum 1. Januar 2008 Antonio Bertone (35) und Reiner Seiz (44) zu stellvertretenden Vorständen bestellt. Beide werden aber auch ihre jetzigen Aufgaben weiter wahrnehmen. Bertone ist derzeit Group Functional Director Brand and Marketing und Seiz General Manager Global Sourcing and Logistics bei Puma.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%