Suckale und Schäferkordt
Neue Gesichter im BASF-Vorstand und -Aufsichtsrat

Margret Suckale wird in den Vorstand des Chemiekonzerns BASF einziehen. Die ehemalige Bahn-Managerin soll dort Arbeitsdirektorin werden, teilte das Ludwigshafener Unternehmen mit. Auch im Aufsichtsrat gibt es eine neue Personalie: Dort wird bald eine bekannte TV-Managerin Platz nehmen.
  • 0

HB LUDWIGSHAFEN. Die frühere Bahn-Managerin Margret Suckale ist in den Vorstand des Chemiekonzerns BASF berufen worden. Die 54-Jährige werde dem Gremium nach der Hauptversammlung am 6. Mai 2011 als Arbeitsdirektorin angehören, teilte BASF am Donnerstag in Ludwigshafen mit.

Zum gleichen Zeitpunkt werde auch Michael Heinz in den Vorstand berufen. Das Unternehmen hatte bereits vor längerer Zeit bekanntgegeben, dass Jürgen Hambrecht den Vorstandsvorsitz an Kurt Bock abgibt.

Auch beim BASF-Aufsichtsrat gibt es eine neue Personalie: RTL-Chefin Anke Schäferkordt (47) soll in dem Gremium Stephen K. Green nachfolgen. Aufsichtsratschef Eggert Voscherau wolle sie mit Wirkung ab 17. Dezember 2010 vorschlagen, teilte der Konzern mit.

Kommentare zu " Suckale und Schäferkordt: Neue Gesichter im BASF-Vorstand und -Aufsichtsrat"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%