Tesla-Chef Elon Musk
Kräftig durchgeschüttelt

Eine Rakete von SpaceX explodiert, Anleger wollen Geld von Tesla zurück haben, Solar City findet keine Investoren – derzeit hagelt es schlechte Nachrichten für Elon Musk. Der verweist auf seine langfristige Planung.

New YorkSchwarze Wolken stiegen in Cape Canaveral auf, Flammen waren aus der Ferne zu sehen, Besucher und Mitarbeiter des Weltraumbahnhofs hörten eine Riesenknall: Eine Rakete von SpaceX explodierte am vergangenen Donnerstagmorgen in Florida.

Nicht die einzige schlechte Nachricht für SpaceX-Gründer Elon Musk. Der von ihm geführte Elektroautohersteller Tesla muss laut einer neuen Börsenpflichtmitteilung im laufenden Quartal 422 Millionen Dollar an Anleiheinhaber zahlen, die lieber Bargeld statt Tesla-Aktien haben wollen. „Tesla plant derzeit im laufenden Jahr zusätzliche Geldmittel aufzunehmen“, hieß in dem Papier von dem Unternehmen an die US-Börsenaufsicht SEC.

Im Klartext: Es werden neue Aktien oder Schuldscheine ausgegeben. Das verschreckte die Anleger, wie auch neue Details in der Börsenmitteilung zu Teslas geplanten Übernahme von Solar City. Die Aktie von Tesla zeigte sich nach der Veröffentlichung schwach und gab am Donnerstag um mehr als vier Prozent nach.

Laut dem Papier habe Solar City aufgrund der laufenden Verhandlungen keinen Zugang zu Kapitalmärkten mehr gehabt, 15 institutionelle Anleger winkten ab. Um Solar City am Leben zu halten, wurde eine Unternehmensanleihe in Höhe von 124 Millionen Dollar mit einer Laufzeit von 18 Monaten herausgegeben. Die Anleihe kaufte zur Hälfte Musk, um sein „Vertrauen in das Unternehmen“ zu zeigen, wie er sagt. Dreißig Prozent erwarben seine beiden Cousins und Solar-City-Gründer Lyndon und Peter Rive.

Neben Tesla gab es drei potenzielle Interessenten für die Solarfirma, die aber nicht so viel bieten wollten. Tesla zahlt nach derzeitigem Aktienkurs knapp 2,4 Milliarden Dollar für Solar City. Der Deal muss bis zum April 2017 vollzogen sein, die Aktionäre müssen auf außerordentlichen Versammlungen darüber abstimmen. Ein Termin ist noch nicht festgesetzt.

Seite 1:

Kräftig durchgeschüttelt

Seite 2:

Musks Traum: eine Reise zum Mars

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%