Textil-Unternehmer Gerhard Wöhrl
Endlich goldene Knöpfe

Der eine Bruder macht Schlagzeilen mit der maroden Fluggesellschaft LTU. Der andere, Gerhard Wöhrl, bleibt lieber im Hintergrund – und trimmt die gleichnamige Textilkette auf edel.

NÜRNBERG. „Warum sind Sie beim Münchener Traditionskaufhaus Ludwig Beck eingestiegen?“ Die Frage beantwortet Gerhard Wöhrl mit Schweigen. Über eine Minute lang. Zum Nachdenken schließt er die Augen.

„Wir erwarten zwischen unserer Modekette, der Rudolf Wöhrl AG, und dem ,Kaufhaus der Sinne’, der Ludwig Beck AG, kurz- und mittelfristig erhebliche Synergien, und außerdem“, sagt der Franke, öffnet wieder die Augen und wirft sein grasgrünes Jackett an einem Finger über die Schulter: „Wir Bayern sind wir!“ Ein leises Lächeln umspielt den Mund.

Mit der Übernahme von 29,1 Prozent der Anteile von Ludwig Beck in diesem April hat die Familie Wöhrl andere Expansionspläne erst einmal auf Eis gelegt. Der Einstieg für geschätzte zehn Millionen Euro hat Branchengerüchten zufolge auch verhindert, dass ein Finanzinvestor einsteigt.

Diesem Paukenschlag ließ der 61-jährige Unternehmer bisher aber kein Konzert folgen. Als Aufsichtsratschef zieht er lieber im Hintergrund die Fäden und feilt an einer alten Idee der Wöhrls: Er will die mittelpreisige Modekette mit dem rot-blauen Knopf als Logo zur Adresse für gehobene Garderobe in Deutschland formen. Vorbilder sind die Filialkette Breuninger in Süddeutschland oder der Branchenprimus Peek & Cloppenburg (P&C) aus Düsseldorf.

Die Wöhrls – das ist neben Gerhard Wöhrl sein drei Jahre jüngerer Bruder. Hans Rudolf Wöhrl agiert ganz anders. Als Betreiber und hemdsärmeliger Sanierer der Fluggesellschaften DBA und LTU dominiert der 58-Jährige die Schlagzeilen. Wie kein Zweiter hat er in den vergangenen Jahren den deutschen Flugmarkt aufgemischt. An seiner Seite: Dagmar Wöhrl. Die einstige Miss Germany und studierte Juristin sitzt seit 1994 im Deutschen Bundestag und ist inzwischen Staatssekretärin im Wirtschaftsministerium. Ein lautes Paar.

Seite 1:

Endlich goldene Knöpfe

Seite 2:

Seite 3:

Seite 4:

Seite 5:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%