Management
Thomas Enders neuer Präsident des Luft- und Raumfahrtverbandes

Thomas Enders ist neuer Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie (Bdli). Der 46-Jährige folgt Rainer Hertrich, der am 20 April aus dem Amt ausscheidet, teilte der Verband mit.

dpa BERLIN. Thomas Enders ist neuer Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie (Bdli). Der 46-Jährige folgt Rainer Hertrich, der am 20 April aus dem Amt ausscheidet, teilte der Verband mit.

Die Neuwahl war notwendig geworden, nachdem Hertrich im vergangenen Dezember seinen Rücktritt als deutscher Co-Chef des deutsch-französischen Luft- und Raumfahrtkonzerns EADS erklärt hatte. Enders hat auch bei der EADS die Nachfolge von Hertrich (55) übernommen. Der Bdli vertritt mehr als 150 Unternehmen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%