Unister-Geschäftsführer: Peter Zimmermann räumt seinen Posten

Unister-Geschäftsführer
Peter Zimmermann räumt seinen Posten

Peter Zimmermann, Geschäftsführer des Leipziger Internetkonzerns Unister, wird seinen Posten Ende März vorzeitig räumen. Nachfolger Zimmermanns soll der bisherige Finanzchef der Travel-Sparte, Matthias Steinberg, werden.
  • 0

DüsseldorfDer Leipziger Internetkonzern Unister muss mitten im M&A-Prozess seiner Reisesparte den nächsten prominenten Abgang verkraften. Geschäftsführer Peter Zimmermann wird seinen Posten Ende März vorzeitig räumen. Entsprechende Informationen des Handelsblatts (Mittwochausgabe) wurden vom Unternehmen bestätigt. Der 39-Jährige werde in Zukunft als Berater für Unister arbeiten, hieß es weiter.

Nachfolger Zimmermanns soll der bisherige Finanzchef der Travel-Sparte, Matthias Steinberg (39), werden. Vor Jahresfrist hatte bereits Unister-Finanzvorstand Hansjörg Plaggemars das Unternehmen verlassen
Unister ist Betreiber bekannter Urlaubsportale wie fluege.de oder ab-in-den-urlaub.de.

Die Leipziger gelten als Deutschlands zweitgrößter Online-Reisevermittler hinter der Bahn. Für den Travel-Bereich, der für fast 90-Prozent des Unister-Umsatzes steht, sucht der Konzern seit Monaten einen Käufer, bislang allerdings vergeblich. Als verbliebene Interessenten galten zuletzt der Medienkonzern ProSiebenSat1 und der Finanzinvestor EQT.

Peter Zimmermann war vor seinem Wechsel zu Unister zunächst Sprecher der sächsischen und später der thüringischen Landesregierung.

Jens Koenen leitet das Büro Unternehmen & Märkte in Frankfurt.
Jens Koenen
Handelsblatt / Leiter Büro Frankfurt

Kommentare zu " Unister-Geschäftsführer: Peter Zimmermann räumt seinen Posten"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%