Unternehmen
Buckley neuer 3M-Konzernchef

Der US-Mischkonzern 3M hat George W. Buckley (58), den bisherigen Chef des amerikanischen Bootsherstellers Brunswick, zum neuen Konzernchef ernannt. Dies hat 3M mitgeteilt.

dpa ST. PAUL. Der US-Mischkonzern 3M hat George W. Buckley (58), den bisherigen Chef des amerikanischen Bootsherstellers Brunswick, zum neuen Konzernchef ernannt. Dies hat 3M mitgeteilt.

Buckley wurde in Personalunion zum Unternehmenschef (CEO - Chief Executive Officer), Präsidenten und Verwaltungsratsvorsitzenden ernannt. Buckley löst 3M-Interimschef Robert S. Morrison ab, der den Büroartikel-, Industrieprodukt- und Haushaltserzeugnis-Riesen seit Anfang Juli geführt hatte. 3M hat in den ersten neun Monaten dieses Jahres 15,8 Mrd. Dollar umgesetzt und 2,4 Mrd. Dollar verdient. Das Unternehmen beschäftigt 69 000 Mitarbeiter. Buckley hatte Brunswick seit Juni 2000 geführt und den weltgrößten Hersteller von Motorbooten kräftig ausgebaut. Buckley ist Ingenieur.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%