Unternehmen tun sich schwer mit Neuerungen und vergeben Chancen
Innovationen? Nur in Sonntagsreden

Auf dem Papier sind Unternehmen furchtbar innovativ. Sieben von zehn Managern sagen, dass Innovation zu ihrem Unternehmensleitbild gehören.

„Das ist Wunschdenken. Zwischen Anspruch und tatsächlicher Innovationsfähigkeit klafft eine Lücke“, kritisiert Markus Geier, Chef der Unternehmensberatung K.newvision in München. Sein Vorwurf: Für Manager sind die Kosten der alles entscheidende Erfolgsfaktor.

Ein fataler Irrtum. Denn wer wächst, verdankt dies Innovationen. Wachstumsstarke Unternehmen erzielen 70 Prozent ihrer Umsätze mit Produkten, die jünger als drei Jahre sind, weiß Geier. „Nur wirkliche Neuerungen bringen Umsatzzuwachs – einen ganz normalen Fernseher hat schon jeder Haushalt .“

Sein Fazit: Die Wachstumsschwäche vieler Unternehmen ist hausgemacht. Dies belegt er mit einer Studie, die K.newvision mit dem Lehrstuhl für Wissensmanagement der Universität München erstellt hat. Unter den 60 befragten Unternehmen waren Dax-Größen mit bis zu 30 000 Mitarbeitern, aber auch Mittelständler.

40 Prozent der Manager glauben danach, dass der Preis allein entscheidend ist für die Kaufentscheidung. Qualität und Kreativität ist Managern nicht so wichtig. Innovationen gehören in ihre Sonntagsreden. Nur 27 Prozent der Befragten bewerten den Innovationsgrad ihrer Produkte als Hauptabsatzargument.

Zwar kann nicht jede Firma so innovativ sein, dass sie nie da gewesene technische Neuerungen auf den Markt bringt. Aber auch wer dank innovativer Abläufe billiger ist, kann dadurch gute Geschäfte machen. Theoretisch ist das zwar allen Entscheidern klar. „75 Prozent der Top-Manager wollen in den nächsten fünf Jahren ihre Innovationsfähigkeit gezielt verbessern und die Konkurrenz überrunden“, so Geier. Nur praktisch gelingt das nicht – weder wissen sie, wie sie ihr Unternehmen innovationsfähiger machen sollen, noch wie Innovationen entstehen.

Seite 1:

Innovationen? Nur in Sonntagsreden

Seite 2:

Seite 3:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%