Unternehmensberatung

Baur wird neuer Deutschland-Chef bei McKinsey

Cornelius Baur tritt die Nachfolge von Frank Mattern an – und übernimmt die Leitung der McKinsey-Büros in Deutschland und Österreich. Sein Vorgänger ist künftig weltweit für den Bereich „Functional Practices“ zuständig.
Kommentieren
Betriebswirt Cornelius Baur berät seit mehr als 23 Jahren Klienten von McKinsey. Nun wird er neuer Deutschland-Chef. Quelle: PR

Betriebswirt Cornelius Baur berät seit mehr als 23 Jahren Klienten von McKinsey. Nun wird er neuer Deutschland-Chef.

(Foto: PR)

München/LondonDer Industrie-Experte Cornelius Baur übernimmt die Leitung des McKinsey-Büros für Deutschland und Österreich. Wie die Unternehmensberatung am Freitag in London mitteilte, tritt der 51-jährige Münchner am 1. Januar die Nachfolge von Frank Mattern an, der die weltweite Zuständigkeit für den Bereich „Functional Practices“ übernimmt. Der Betriebswirt Baur berate seit 23 Jahren Klienten von McKinsey vor allem aus der Automobilindustrie. Als Seniorpartner im Büro München habe er bisher europaweit die Abteilung Optimierung industrieller Prozesse in Unternehmen geleitet.

  • dpa
Startseite

0 Kommentare zu "Unternehmensberatung: Baur wird neuer Deutschland-Chef bei McKinsey"

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%