US-Managergehälter: Wenn zehn Millionen Dollar Gehalt wenig sind

US-ManagergehälterWenn zehn Millionen Dollar Gehalt wenig sind

Während die Managergehälter in Deutschland in der Kritik stehen, erfreuen sich US-Manager über riesige Einkommen. Zu den Spitzenverdienern gehört Starbucks-Chef Howard Schultz. Tim Cook verliert seinen Spitzenplatz.

  • 2

    Kommentare zu " US-Managergehälter: Wenn zehn Millionen Dollar Gehalt wenig sind"

    Alle Kommentare

    Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 7:30 bis 21 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

    • Irgendwo muss der steueroptimierte, durch Arbeitssklaven erwirtschaftete und nur durch Schmiergeld an die Politikerkaste geminderte Gewinn ja landen. Da bieten sich diejenigen an, die eh schon längst Millionäre sind, dann kann das viele Geld endlich dahin, wo es hingehört. An die Finanzmärkte, wo es sich scheinbar selbst vermehrt. Bloss nicht zu den Leuten, die es gebrauchen könnten. Wo kämen wir denn hin, wenn die bedingungslose Abhängigkeit des Prekariats durch zu viel Geld durchlöchert oder gar aufgelöst wird. In der Realwirtschaft unter normalen Menschen fühlt sich Geld einfach unwohl, dass darf man ihm nicht zumuten.

    • Wir haben in vielen Dingen das Maß verloren, ob im Sport oder der Wirtschaft. Welcher Mensch braucht soviel Geld im Leben - diese Personen verdienen es in einem Jahr und streben immer weiter nach mehr. Und wenn man dann die Armut und das Elend in vielen Ländern sieht, dann sollten diese Menschen sich schämen. Und die Mitarbeiter in den meisten Firmen werden mit Hungerlöhnen abgespeist und geknechtet. R. Schmid

    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%