Veränderungen im Management
Neue Gesichter bei der Dresdner Bank

Die Dresdner Bank hat mehrere leitende Positionen des Instituts neu besetzt. Caspar von Blomberg wird vom 1. Januar an die Leitung der Konzernentwicklung in die Hand nehmen. Bernhard Blohm werde zum gleichen Zeitpunkt Leiter Unternehmenskommunikation, hieß es am Dienstag.

HB FRANKFURT. Zu seinen Aufgaben gehören den Angaben zufolge die „bereichsübergreifende strategische Entwicklung und das Business Development der Dresdner-Bank-Gruppe“. Bernhard Blohm werde zum gleichen Zeitpunkt Leiter Unternehmenskommunikation. In dieser Funktion werde er Vorsitzender des Executive Board Communications. Beide berichten direkt an den Vorstandsvorsitzenden Herbert Walter.

Ulrich Sieber wurde von der Dresdner Bank mit sofortiger Wirkung zum Leiter des Zentralbereichs Corporate Banking und Mitglied des Executive Committees Corporate Banking ernannt. Er übernehme die Verantwortung für Produkte und Produktion des Corporate Banking. Zudem sei er für Infrastruktur und Service Units des Unternehmensbereichs sowie für dessen Stabsfunktionen Business Development und Geschäftsprozessmanagement verantwortlich, heißt es weiter. Schließlich sei Hinrich Peiper vom 1. Oktober 2003 an neuer General Manager der New York Branches ernannt worden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%