Verkaufstalent und Technikliebhaber
Grünes Verkaufsgenie

Da dürften in Walldorf am Dienstag einige tief durchgeatmet haben. Shai Agassi, einst Technologie-Vorstand und Kronprinz von SAP-Chef Henning Kagermann, will in Elektroautos machen. Seit dem überraschenden Abschied des 39-Jährigen im März dieses Jahres war über die Pläne des IT-Managers spekuliert worden.

FRANKFURT. Eines der in Walldorf gehandelten Szenarien: Agassi startet eine eigene Software-Firma und macht SAP Konkurrenz. Ein anderes, nicht minder gefürchtet: Der Rivale Oracle könnte Agassi für sich gewinnen. Doch alles das scheint jetzt passé zu sein. Zumindest vorerst: Ob Agassis Pläne von Dauer sein werden, das weiß derzeit keiner. Die Skepsis ist groß. Der gebürtige Israeli will sich die Batterien von Elektroautos vornehmen. Sie seien der Engpass, analysiert der IT-Manager zielsicher und richtig. Sie sind zu schwer, ihre Leistung ist begrenzt, die daraus resultierende geringe Reichweite macht den Elektroautos in der Tat das Leben schwer.

Das will Agassi ändern. Statt immobiler Batterien will er die Autos mit Akkus ausstatten, die mit wenigen Handgriffen ausgetauscht werden können. Nach etwa 100 Kilometern, so die Vision des 39-Jährigen, könne der Autofahrer dann an eine Servicestation fahren und dort die entladene Batterie gegen eine geladene tauschen. Eine sicherlich nicht gerade technologisch berauschende Idee, aber immerhin eine mit einer gewissen Logik, so scheint es.

Und Agassi wäre nicht Agassi, wenn er nicht mit voller Kraft für den Erfolg kämpfen würde. Runde 200 Millionen Dollar hat er bereits an Mitteln für seinen neuen Fonds eingesammelt. Der soll das Projekt anschieben, etwa die Batterien kaufen, besitzen und „betreiben“. Zu den Investoren gehören Risikokapitalgeber wie Israel Corp. oder VantagePoint.

Sie alle dürften vor allem auf eines setzen: das geniale Verkaufstalent Agassi. Schon zu SAP-Zeiten überzeugten seine Auftritte, sein Typus makellos, smart, sein Lächeln stets perfekt getimet. Ausgiebig erklärt er immer wieder seinen Zuhörern mit leiser Stimme die von ihm erdachte Strategie: Software wie ein Legokasten aus einzelnen Bausteinen zusammenbauen, auf einer soliden und ausgefeilten Technologie-Plattform.

Seite 1:

Grünes Verkaufsgenie

Seite 2:

Seite 3:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%