Management
Verordnung über Emissionserklärungen und Emissionsberichte

Im Bundesgesetzblatt I Nr. 20 vom 5. 5. 2004 S. 694 ff. ist die Elfte ...

Im Bundesgesetzblatt I Nr. 20 vom 5. 5. 2004 S. 694 ff. ist die Elfte Verordnung zur Durchführung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes (Verordnung über Emissionserklärungen und Emissionsberichte - 11. BlmSchV) vom 29. 4. 2004 verkündet worden. In der novellierten 11. BimSchV wird zur Erfüllung der Berichtspflicht nach der Entscheidung 2000/479/EG der Europäischen Kommission über den Aufbau eines europäischen Schadstoffemissionsregisters vom 17. 7. 2000 zwischen Anlagen und Betriebseinrichtungen unterschieden. Der Begriff Betriebseinrichtung umfasst ein oder mehrere der Anlagen eines Betreibers an einem Standort, die eine Tätigkeit gemäß Anhang 3 der Entscheidung 2000/479/EG ausführen. Somit ist in der novellierten Verordnung ein standortbezogener Emissionsbericht vorgesehen, der die Luftschadstoffe der Betriebseinrichtungen in Abhängigkeit vom Schwellenwert abfragt. Die Verordnung ist am 6. 5. 2004 in Kraft getreten.

Quelle: DER BETRIEB, 12.05.2004

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%