Vertrag bis 2012
Techem kauft Konzernchef für länger ein

Der Energiedienstleister Techem hat seinen Vorstandschef Horst Enzelmüller langfristig an das Unternehmen gebunden.

dpa-afx FRANKFURT. Der Vertrag ist bis zum 31. März 2012 verlängert worden, bestätigte ein Unternehmenssprecher am Dienstag einen Bericht der "Welt" (Montagausgabe). Der Vertrag wäre ursprünglich im Jahr 2009 ausgelaufen. Damit bleibt Enzelmüller bis kurz vor seinem 70. Geburtstag im Amt.

"Hintergrund ist, dass wir in der jetzigen Phase Horst Enzelmüller länger an das Unternehmen binden möchten, um damit Stabilität und Sicherheit für Investoren, Kunden sowie für die Belegschaft zu schaffen", hat Aufsichtsratschef Horst Ziegler laut der "Welt" in einem Schreiben an die Mitarbeiter erläutert. Techem steht seit gut einem Jahr im Visier von Finanzinvestoren. Enzelmüller hat bislang alle Übernahmeversuche erfolgreich abgewehrt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%