Vertrag verlängert
Demag Cranes bindet Vorstandschef Rauen

Demag Cranes hält an seinem Vorstandschef fest. Der von verschiedenen Konkurrenten begehrte Kranbauer einigte sich mit Aloysius Rauen auf einen neuen Vertrag, der den 54-Jährigen bis 2017 im Unternehmen binden soll.
  • 0
Düsseldorf

Der von der Konkurrenz umworbene Kranbauer Demag Cranes hat den Vertrag seines Vorstandschefs Aloysius Rauen verlängert. Der 54-Jährige solle bis 2017 an der Spitze stehen, teilte das Unternehmen am Freitag nach einer Sitzung des Aufsichtsrats mit. Rauen ist seit 2009 Chef des im MDax gelisteten Unternehmens.

Demag Cranes ist seit Monaten im Visier von Konkurrenten. Vor wenigen Tagen hatte der US-Rivale Terex ein freiwilliges Übernahmeangebot von 41,75 Euro je Demag-Aktie angekündigt, das das Unternehmen mit 884 Millionen Euro bewertet. Rauen und die Demag-Führung haben sich zu der Offerte bislang öffentlich nicht geäußert. Im Herbst hatte auch Konecranes aus Finnland Interesse an Demag angemeldet.

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Vertrag verlängert: Demag Cranes bindet Vorstandschef Rauen"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%