Vor Übernahme
TNT Express-Chefin Lombard verlässt Konzern

TNT-Express-Chefin Marie-Christin Lombard geht noch vor dem Kauf des Konzerns durch UPS. Auf die Übernahme wirkt sich der Wechsel laut TNT nicht aus. Die Aktien gaben dennoch nach.
  • 0

AmsterdamDer vor der Übernahme durch UPS stehende niederländische Logistikkonzern TNT Express verliert seine Chefin. Marie-Christine Lombard werde zum Monatsende die Firma verlassen, teilte der Deutsche-Post -Rivale am Montag mit. Lombard werde sich beruflich anderweitig orientieren, hieß es zur Begründung.

Auf die Übernahme durch UPS wirke sich die Personalie nicht aus. Die Niederländer bekräftigten, der Zusammenschluss werde bis Anfang kommenden Jahres in trockenen Tüchern sein. Als Chef soll vorübergehend Finanzvorstand Bernard Bot agieren.

An der Börse wurde die Nachricht mit wenig Wohlwollen aufgenommen. TNT-Express-Aktien gaben um gut vier Prozent nach.

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Vor Übernahme: TNT Express-Chefin Lombard verlässt Konzern"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%