Vorgänger Greg Smith wird Stabschef
Mark Fields übernimmt US-Geschäft von Ford

Mark Fields (43), bislang Europachef von Ford und Chef der Luxussparte Premier Automotive Group, PAG, soll Unternehmenskreisen zufolge das Nordamerika-Geschäft des Autokonzerns übernehmen.

je PORTLAND. Der bisherige Leiter dieses Konzernbereichs, Greg Smith (53), solle auf ein Abstellgleis als Stabschef geschoben werden. Konzernchef William Clay Ford verfügte die Änderungen unter dem Druck hoher Verluste im Nordamerika-Geschäft und wachsender Unzufriedenheit in der Gründerfamilie, die rund 40 Prozent der Stimmrechte kontrolliert. Eine Ford-Sprecherin wollte die Gerüchte nicht kommentieren. Fields sollte als Chef der PAG, zu der die Marken Aston Martin, Jaguar, Land Rover und Volvo gehören, vor allem Jaguar auf Kurs bringen, hatte damit aber nur bedingt Erfolg. Smith leitete Fords Finanztochter, bevor er im April 2004 das Autogeschäft in Nord- und Südamerika übernahm.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%