Vorläufiger Nachfolger wird Jochen Starke: Andorfer verlässt RTL 2

Vorläufiger Nachfolger wird Jochen Starke
Andorfer verlässt RTL 2

Führungswechsel bei RTL 2. Der bisherige Geschäftsführer des Münchener Senders, Josef Andorfer, verlässt das Unternehmen. Der 48-jährige Österreicher genießt nicht mehr das Vertrauen der Gesellschafter.

HB/hps DÜSSELDORF. Als vorläufiger Nachfolger fungiert der kaufmännische Leiter des Senders, Jochen Starke (39). Das ist das Ergebnis einer Gesellschafterversammlung, bestätigten Insider gestern.

Andorfer, der RTL 2 seit 1997 führte, war in die Kritik geraten, da er die Renditeerwartungen zuletzt nicht mehr erfüllen konnte. Vor allem Herbert Kloiber, Eigner der Tele-München-Gruppe, kritisierte den RTL 2-Chef und forderte indirekt einen Führungswechsel. Auch Gerhard Zeiler, früher RTL 2-Chef und heute Vorstandschef des Fernsehkonzerns RTL Group, war mit Andorfer unzufrieden. RTL besitzt 35,9 Prozent an RTL 2. Kloiber hält zusammen mit dem Mediengiganten Disney 31,5 Prozent. Widerstand gegen eine Ablösung Andorfers kam zuletzt nur noch von der Verlagsgruppe Heinrich Bauer („Bravo“, „Praline“). Das Hamburger Medienunternehmen hält 31,5 Prozent der RTL 2-Anteile.

Kloiber und Zeiler waren von der Gewinnentwicklung enttäuscht – obwohl das Plus von 64,2 Millionen auf 67 Millionen Euro stieg. Für Unmut sorgte auch, dass der RTL 2-Macher dem Musiksender MTV kostenlos „Big-Brother“-Programme überlassen hatte. Die Tochter des Mediengiganten Viacom wird von Andorfers Lebensgefährtin Catherine Mühlemann geleitet. Für Andorfer hingegen war der „Big Brother“- Deal ein branchenübliches Tauschgeschäft.

Der von Andorfer ins Leben gerufene Werbezeitenvermarkter El Cartel Media kommt mit dem Abgang nun in neue Turbulenzen. Denn Andorfer leitete erst seit wenigen Wochen zusammen mit seinem Marketingchef und Schwager Conrad Heberling die Verkaufstochter, nachdem Verkaufschef Christian Overlack-Baudis das Unternehmen verlassen hatte. Mit dem Aufbau des Werbeverkaufsunternehmens wollte Andorfer eine dritte Kraft neben RTL und Pro Sieben Sat 1 im Fernsehmarkt aufbauen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%