Vorzeige-Geschäfte in Städten
Markenanbieter entdecken den eigenen Markenladen

In der Modeindustrie ist der Markenladen schon lange üblich. Jetzt entdecken auch Produzenten alltäglicher Gebrauchsgüter das Konzept. Immer mehr eröffnen Vorzeige-Geschäfte in Städten, so genannten Flagship-Stores - und stärken so die Bindung zum Kunden.

DÜSSELDORF. Der Raum ist markengerecht gelb und rot gestrichen. Bis zur Decke sind die Regale gefüllt mit Tütchen für "Allgäuer Schnitzel-Röllchen" oder "Zucchini-Moussaka". Weiter hinten ist eine Küche aufgebaut, in der in Kochkursen nach neuen Rezepten gebrutzelt wird.

In Dortmund eröffnete Maggi kürzlich sein viertes Kochstudio in Deutschland. Die Marke des Nestlé-Konzerns sucht damit eine engere Bindung zum Kunden, erläutert Gunda Pfeifer, -Hedi Geschäftsführerin der Maggi-Kochstudios. Im ersten Jahr erhofft sie sich 100 000 Besucher in der Ruhrgebietsstadt.

Die etablierten Standorte in Frankfurt, Leipzig und Hamburg erreichen im Schnitt 250 000 Kunden pro Jahr - Maggi ist nach eigenen Angaben größter Anbieter von Kochkursen in Deutschland. "Wir wollen uns mit dem Kochstudio deutschlandweit positionieren", sagt Pfeifer. Weitere Läden sind geplant.

So wie Maggi versuchen auch andere Unternehmen, ihre Marken mit Vorzeigeläden, so genannten Flagship-Stores, zu stärken. Die Geschäfte liegen meist attraktiv in Innenstädten und bieten ausschließlich Produkte der eigenen Marke an. In der Modeindustrie ist dieses Konzept schon lange üblich. Jetzt entdecken auch Produzenten alltäglicher Gebrauchsgüter den Markenladen. Häufig bieten sie dem Kunden noch einen Zusatznutzen an.

So wie Maggi mit Kochkursen oder Beiersdorf in seinem Nivea-Haus. Zwar will der Konzern das Gebäude am Hamburger Jungfernstieg nicht als Flagship-Store verstanden wissen. Das Nivea-Haus weist aber trotzdem alle Eigenschaften dafür auf: eine zentrale Lage, nur Nivea-Produkte und eine passende Kosmetikberatung. In den oberen Etagen des Hauses können sich Besucher für Ganzkörpermassagen und Gesichtsbehandlungen anmelden.

Seite 1:

Markenanbieter entdecken den eigenen Markenladen

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%