Wechsel
Dormann soll an die Adecco-Spitze

Der Verwaltungsratspräsident des schweizerischen Industriekonzerns ABB, Jürgen Dormann, wird seinen Posten aller Voraussicht nach im nächsten Jahr abgeben. Dormann soll Verwaltungsratspräsident des weltgrößten Zeitarbeitsunternehmens Adecco werden.

HB ZÜRICH. Das sagte der jetzige Amtsinhaber Klaus Jacobs dem Handelsblatt. Dort ist Dormann bislang Vizepräsident. Jacobs will in diesem Jahr den Posten des Unternehmenschefs von Adecco in jüngere Hände legen und im nächsten Jahr auch das Amt des Verwaltungsratsvorsitzenden aufgeben, der in der Schweiz weitreichendere Kompetenzen hat als ein deutscher Aufsichtsratsvorsitzender. Da es den Regeln guter Unternehmensführung widerspricht, Präsident von zwei Verwaltungsräten zu sein, wird sich Dormann dann aller Voraussicht nach bei ABB zurückziehen. Ein Sprecher des ABB-Konzerns wollte die Personalie nicht kommentieren.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%