Wechselkurse führen zu Verschiebungen
Gates ist nicht mehr reichster Mann der Welt

Bill Gates führt nicht mehr die Liste der Reichen an. Der US-Softwareunternehmer musste den ersten Platz an den schwedischen Möbelhausbesitzer Ingvar Kamprad abtreten.

HB STOCKHOLM. Ingvar Kamprad, der 78-jährige Gründer der Ikea-Kette, hat den US-Softwareunternehmer Bill Gates als reichster Mann der Welt abgelöst. Das berichtet das schwedische Wirtschaftsmagazin „Veckans Affärer“. Kamprad verfügt nach den neuen Berechnungen aus Stockholm über ein Privatvermögen von 400 Mrd. Kronen (43,5 Mrd. Euro).

Bill Gates, der als Gründer und Mehrheitseigner des Microsoft-Konzerns in den letzten Jahren auf allen US-Vermögenslisten vorn lag, ist wegen des schwachen Dollarkurses mit 47 Mrd. Dollar (38,8 Mrd. Euro) hinter den Schweden zurückgefallen. Kamprads Vermögen entspricht derzeit 53 Mrd. Dollar. In Stockholmer Medien war der in der Schweiz lebende Ikea-Gründer in den letzten Monaten wegen ungewöhnlich hoher Kapitalentnahmen aus dem Konzern für sein Privatvermögen kritisiert worden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%