Weiße Ritter
Die großen Retter 2010

Investoren - sie sind manchmal gefürchtet und manchmal hoch willkommen, ja fast schon ersehnt. Die deutsche Wirtschaft bot beiden Spielarten im vergangenen Jahr ausreichend Gelegenheiten. Vier wichtige Investoren im Kurzporträt.
  • 1

Nicolas Berggruen

Er kam, sah - und siegte dann nicht gleich: Karstadt-Investor Nicolas Berggruen, Sohn des berühmten Kunsthändlers Heinz Berggruen und damit auch in Deutschland kein Unbekannter, hatte im Mai sein erstes Angebot für die insolvente Kaufhauskette abgegeben. Viel war es nicht, was er zahlen wollte, aber seine Versprechen klangen verlockend.

Er wollte Karstadt als Ganzes erhalten und keine Arbeitsplätze streichen. Seine Bedingung dabei: Die Mieten für die Kaufhäuser müssten sinken. Nachdem sich fast ein Jahr niemand ernsthaft für den Konzern interessiert hatte, löste Berggruens Angebot ein Wettrennen aus, das mit allen fairen und manchen unfairen Mitteln ausgetragen wurde.

Seite 1:

Die großen Retter 2010

Seite 2:

Seite 3:

Seite 4:

Kommentare zu " Weiße Ritter: Die großen Retter 2010"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Guten Tag,.... Ach es ruehrt mich man Herzen. So ein guter Mensch. Naechstenliebe, grosses Herz, Spendierhosen, soziales Denken. Wie schoen muss es sein bei ihm zu arbeiten. Der Kerl heisst " berggruen " lange Arme, Tiefe Taschen. Und ihr glaubt der Kerl wuerde euch retten. in Frankreich geistert ein bettvorleger herum " bernard Tapie.... ( Von Waffenhandel ueber Marseille bis zum Mitterand-Kumpel war alles dabei ). Schaut euch euern " Weissen Ritter " gut an und ihr werdet eine verblueffende Aehnlichkeit mit Tapie feststellen. ich fresse 2 besen am Stueck wenn der Kerl nicht tausende Leute an die Luft setzt-. Anstelle solchen Saecken den Hintern zu kuessen taetet ihr besser sie in selbigen zu treten.besten Dank

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%