Wenig arbeiten, viel verdienen: 20.000 Euro fürs Abwarten und Saft trinken

Wenig arbeiten, viel verdienen20.000 Euro fürs Abwarten und Saft trinken

Der Safthersteller Valensina sucht Bewerber für den „faulsten Job der Welt“ und lockt mit 20.000 Euro Gehalt. Doch es gibt noch andere Karrierewege, bei denen sich mit wenig Aufwand viel Geld holen lässt. Ein Überblick.

  • 0

    Kommentare zu " Wenig arbeiten, viel verdienen: 20.000 Euro fürs Abwarten und Saft trinken"

    Alle Kommentare

    Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

    Serviceangebote
    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%