Wiederkauf
Audi hat die Kunden mit der höchsten Markenbindung

BBDO Consulting legt eine Studie zur Kundenbindung im Automotive-Segment vor. Audi ist Spitzenreiter des Rankings und verfügt über den höchsten Anteil an potenziellen Wiederkäufern (74 Prozent). Markenbindung misst die psychologische Einstellung zur Marke im Unterschied zur Loyalitätsrate, die das tatsächliche Verhalten beschreibt.

Als Zweitplatzierten nennen die Berater BMW (72). Mercedes belegt den dritten Rang (71), gefolgt von Toyota (62), VW (57), Ford (56), Opel (54), Fiat (46), Renault (46) und Seat (44). Die Berater fragten in einer repräsentativen Online-Umfrage in Zusammenarbeit mit AutoScout24 nach Faktoren wie Zufriedenheit, Image, Involvement oder Produktalternativen und leiteten danach den Markenbindungsgrad ab. Wie sie feststellen, korreliert dieser zu 80 Prozent mit dem zukünftigen Marktanteil und fungiert damit als eine Art Frühwarnsystem im Umgang mit Kunden.

Das Markenbindungs-Ranking bilde jedoch nicht nur den Status quo ab, es sei auch zukunftsorientiert. In Deutschland werde durchschnittlich alle drei bis vier Jahre über die Anschaffung eines Autos entschieden. Für die Automobilhersteller bedeute dies, frühzeitig und kontinuierlich Kunden zu pflegen. "Damit können Unternehmen zielgenau und frühzeitig Maßnahmen entwickeln, um das Wiederkaufspotenzial noch effizienter auszuschöpfen", erklärt Thomas Böhme, Principal bei BBDO Consulting.

www.bbdo-consulting.de

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%