Winterkorn-Nachfolge
Heizmann gilt als Favorit für Audi-Chefposten

Einen Tag nach der überraschenden Berufung von Audi-Chef Martin Winterkorn zum neuen VW-Boss hat die Suche nach einem Nachfolger für den Top-Mann bei der VW-Tochter in Ingolstadt begonnen. Analysten halten Heizmann für den aussichtsreichsten Kandidaten.

hz/hof FRANKFURT. Nach Informationen aus Unternehmenskreisen haben derzeit Audi-Finanzchef Rupert Stadler und Produktionsvorstand Jochem Heizmann die besten Chancen, den Chefsessel der stark wachsenden Premiummarke zu erobern. Analysten halten Heizmann für den aussichtsreichsten Kandidaten: „Von der Unternehmenstradition her müsste der Chef ein Techniker sein“, heißt es in Bankenkreisen.

Auch in Audi-Kreisen heißt es, dass die VW-Tochter eine interne Nachfolgelösung favorisiert. Ein Audi-Sprecher in Ingolstadt wollte die Informationen nicht kommentieren. Er verwies darauf, dass zunächst der VW-Aufsichtsrat auf seiner Sitzung am 17. November über die Berufung Winterkorns entscheiden müsse. In Aufsichtsratskreisen hieß es, es sei noch keine Nachfolge-Entscheidung getroffen worden. Dies werde wohl erst nach der nächsten Sitzung passieren.

Heizmann, der im Jahr 2000 von der Geschäftsleitung der Volkswagen Sachsen GmbH zu Audi gewechselt war, gilt als einer der Väter der flexiblen Produktion bei Audi. Für Stadler spricht, dass er als Vertrauter von Aufsichtsratschef Ferdinand Piëch gilt und mit dem Finanzressort eine Schlüsselposition in dem Unternehmen innehat.

Auch in Wolfsburg stehen nach dem überraschenden Rückzug des bisherigen VW-Chefs Bernd Pischetsrieder weitere Vorstandsposten auf der Kippe. „Ich kann mir nicht vorstellen, dass VW-Finanzchef Hans Dieter Pötsch sich halten kann“, hieß es in Finanzkreisen. Über das Schicksal von VW-Markenchef Wolfgang Bernhard herrschte dagegen Ungewissheit. Weitere Rücktritte wären Besorgnis erregend, weil der Restrukturierungsplan für das Autogeschäft noch nicht umgesetzt sei, warnte die US-Investmentbank JP Morgan.

Seite 1:

Heizmann gilt als Favorit für Audi-Chefposten

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%