Wirtschaftsprüfer Georg Wengert
Rebell im Nadelstreifen-Milieu

Der Wirtschaftsprüfer Georg Wengert kämpft gegen Fraport. Das Gericht hat die Entscheidung erst einmal vertagt.

HB SINGEN. Der Mann ist ein Überzeugungstäter. „Wenn man glaubt, das Recht auf seiner Seite zu haben, dann muss man das Recht auch durchsetzen.“ Georg Wengert sagt das ohne Koketterie. Aber der 56-Jährige, vom Habitus eher ein Finanzbeamter, redet sich schnell in Rage, wenn er über seinen Kampf gegen den Filz der Deutschland AG redet. Da geht er sogar bis zum Bundesgerichtshof (BGH).

Aus dem hintersten Winkel der Republik, aus der badischen Kleinstadt Singen, einen Steinwurf von der Schweizer Grenze entfernt, versucht der unerschrockene Schwabe, die „Mächtigen aus dem Kartell des Schweigens“, wie er es nennt, aus ihrer Deckung holen.

Sein jüngster Gegner: der Frankfurter Flughafenkonzern Fraport AG. In einer Melange aus Gier, Ignoranz und Unfähigkeit hat der Vorstand des Staatsbetriebs (Der Bund, das Land Hessen und die Stadt Frankfurt besitzen 71 Prozent) unter Führung seines Vorsitzenden Wilhelm Bender 352 Millionen Euro für ein Terminalprojekt in der philippinischen Hauptstadt Manila in den Sand gesetzt. Der Aufsichtsratsvorsitzende, Hessens Ministerpräsident Roland Koch, kehrte die Sache unter den Teppich und erteilte dem Vorstand die Absolution.

Wengert hat gegen die Entlastung des Vorstands vor dem Landgericht Frankfurt geklagt. Moralisch gestärkt fühlt sich der Kleinaktionär durch die Staatsanwaltschaft. Sie hat Büros des Konzerns gefilzt, rund 1000 Akten beschlagnahmt und ermittelt gegen einen Ex-Fraport-Vorstand wegen des Verdachts der Untreue und Bestechung.

Doch die Frankfurter Richter haben die Entscheidung gestern erst einmal auf den 21. Januar kommenden Jahres vertagt. Der streitbare Wirtschaftsprüfer lässt sich ohnehin nicht abschrecken. „Ich gehe, wenn es sein muss, bis zum BGH“, erklärte er. Außerdem bereite er eine Haftungsklage in Zusammenhang mit dem Börsengang von Fraport vor.

Seite 1:

Rebell im Nadelstreifen-Milieu

Seite 2:

Seite 3:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%