Wolfgang Urban
Ex-Karstadt-Chef Urban kämpft gegen Piraten

Mit hochgezogenen Bordwänden, elektrischen Schutzzäunen und Wasserkanonen schützen Reeder ihre Schiffe vor Piraten. Die Bedrohung auf See lockt jetzt Ex-Karstadt-Chef Urban. Er nimmt einen dubiosen Partner mit an Bord.
  • 1

DüsseldorfDer ehemalige Karstadt-Quelle-Chef Wolfgang Urban wechselt die Branche. Statt Shopping kümmert sich seine neue Firma um Sicherheit auf See – und nimmt sich als Partner dabei ausgerechnet den Gründer der dubiosen und untergegangenen Detektei Prevent. Wie Urban dem Handelsblatt (Donnerstagausgabe) bestätigte, steht er als Gesellschafter hinter der in Cuxhaven ansässigen Sea Control 360 GmbH – einer Firma, die unter anderem den Schutz von Besatzung und Ladung von Frachtschiffen und der Abwehr von Piraten bietet.

„Sicherheit war schon lange ein Thema. Das haben nur viele nicht gesehen“, sagte Urban dem Handelsblatt. Er gehe davon aus, dass Sicherheit eines der beherrschenden Themen der kommenden 20 Jahre sein werde. Einer der Partner von Urban ist nach Informationen des Handelsblatts ausgerechnet Thorsten Mehles. Der Gründer der Sicherheitsberatung Prevent geriet 2010 in die Schlagzeilen, als dubiose Ermittlungsmethoden seiner Firma bei der HSH Nordbank bekannt wurden. Prevent meldete 2011 Insolvenz an. Urban wollte auf Anfrage des Handelsblatts die genaue Rolle von Mehles nicht erläutern.

Sönke Iwersen
Sönke Iwersen
Handelsblatt / Leiter Investigative Recherche

Kommentare zu " Wolfgang Urban: Ex-Karstadt-Chef Urban kämpft gegen Piraten"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Warum werden Schiffe nicht mit schweren Maschinengewehren ausgerüstet statt mit Wasser(pistolen)kanonen

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%