Zementkonzern Lafarge-Holcim-Aktionär Schmidheiny verlässt Verwaltungsrat

Nach der Fusion wird der Zementkonzern Lafarge-Holcim auch personell umgebaut. Der langjährige Chef Schmidheiny verlässt das Unternehmen.
Update: 04.04.2018 - 10:13 Uhr Kommentieren
Der 72-Jährige zählt zu den bekanntesten Unternehmerpersönlichkeiten der Schweiz. Quelle: Reuters
Thomas Schmidheiny im Mai 2015

Der 72-Jährige zählt zu den bekanntesten Unternehmerpersönlichkeiten der Schweiz.

(Foto: Reuters)

ZürichBeim weltgrößten Zementkonzern Lafarge-Holcim geht eine Ära zu Ende: Der langjährige Holcim-Chef und größte Aktionär Thomas Schmidheiny zieht sich mit der nächsten Generalversammlung am 8. Mai aus dem Verwaltungsrat zurück, wie die Firma am Mittwoch mitteilte.

An der Strategie des Unternehmens ändere das nichts, sagte ein Sprecher von Schmidheiny. Ebenso wolle er an seinem Aktienanteil von 11,4 Prozent unverändert festhalten. Schmidheiny ist der größte Eigentümer des aus der Schweizer Holcim und der französischen Lafarge fusionierten Konzerns

Der Rücktritt erfolge aus Altersgründen, sagte der Sprecher des 72-jährigen ehemaligen Firmenlenkers. „Nach 40 Jahren in wichtigen Rollen hat er entschieden, dass die Zeit gekommen ist, zurückzutreten. Etwas anderes steckt nicht dahinter.“ Schmidheiny soll künftig Ehrenpräsident des Konzerns werden.

Er zählt zu den bekanntesten Unternehmerpersönlichkeiten der Schweiz. Als Urenkel eines der beiden Firmengründer stand er Jahrzehnte lang an der Spitze von Holcim, wo er auch den Verwaltungsrat leitete. Später war er einer der Wegbereiter der Fusion von Holcim und Lafarge.

Neben ihm tritt auch der langjährige Lafarge-Chef Bertrand Collomb ab – ebenfalls aus Altersgründen. Damit sinkt die Zahl der Mitglieder im Verwaltungsrat auf zehn von zuvor zwölf.

Die Analysten der Zürcher Kantonalbank sprachen vom „Rücktritt der beiden renommierten Zementkapitäne“. Die Interessen von Schmidheiny würden künftig durch einen Vertreter seiner Familien-Beteiligungsfirma gewahrt. An der Börse gab die Lafarge-Holcim-Aktie 0,7 Prozent nach - ebenso wie der Gesamtmarkt.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
  • rtr
Startseite

Mehr zu: Zementkonzern - Lafarge-Holcim-Aktionär Schmidheiny verlässt Verwaltungsrat

0 Kommentare zu "Zementkonzern: Lafarge-Holcim-Aktionär Schmidheiny verlässt Verwaltungsrat"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%