Zum 1. Juli
Postbank bekommt zwei neue Gesichter im Vorstand

Die Postbank beruft im Zuge des Wechsels an ihrer Spitze zum 1. Juli zwei neue Mitglieder aus den eigenen Reihen in den Vorstand.

dpa-afx BONN/KÖLN. Um die Nachfolge des künftigen Vorstandschefs Wolfgang Klein zu regeln, sollten der bisherige Chef der BHW Bausparkasse, Michael Meyer, und Guido Lohmann, Vorstandsmitglied der Postbank Finanzberatung, in das Führungsgremium der Post-Tochter aufrücken, teilte die Postbank am Donnerstag in Köln mit. Der Aufsichtsrat muss den Personalien noch zustimmen. Meyer soll künftig das Produktmarketing leiten, Lohmann den Mobilen Vertrieb. Klein hatte beide Ressorts bisher alleine geführt.

Postbank-Chef Wulf von Schimmelmann hatte Mitte März nach acht Jahren an der Spitze der Bank aus persönlichen Gründen seinen Rücktritt erklärt. Mit Wolfgang Klein, der dem Vorstand der Bank seit 2001 angehört, soll ein reibungsloser Übergang garantiert werden.

Der künftige Produktmarketingchef Meyer war im Zuge der Integration der übernommenen BHW in die Postbank an die Spitze der BHW Bausparkasse gewechselt. Davor war er fünf Jahre in der Postbank als Bereichsleiter Marketing für das Produktmanagement im Filialgeschäft zuständig. Wie von Schimmelmann und Klein startete Meyer vor dem Wechsel ins Bankgeschäft seine Karriere bei der Unternehmensberatung Mckinsey.

Guido Lohmann, der künftige Chef des Mobilen Vertriebs, war in seiner Position bei der Finanzberatungstochter der Postbank seit 2006 bereits für diesen Bereich zuständig. Zuvor war der Manager Vorstandschef der Modra Pyramida, eines Joint Ventures von BHW und Societe Generale in Tschechien.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%