Autobranche
Diesel-Comeback in Hongkong

Der Diesel kommt zurück - nach Hongkong. Jahrelang waren Autos mit Dieselmotor verboten. Das ist jetzt vorbei. Eine Chance für die Hersteller von Selbstzündern mit Euro 6-Norm. Auch für Hybridmodelle hat Hongkong eine Neuerung auf Lager.
  • 0

HONGKONG. Schon seit Jahren dürfen in Hongkong keine privaten Diesel-Pkw mehr zugelassen werden. Im Sommer 2009 rollte jedoch der erste Selbstzünder - aus deutscher Fertigung - in die Verkaufsräume. Da er Abgaswerte gemäß der Euro 6-Norm erreichte, hatte das zuständige Environment Protection Department seine Zustimmung gegeben. Erlebt die Sonderverwaltungsregion (SVR) nun eine Renaissance des Diesels? Vieles hängt davon ab, wie sich die Nachfrage nach Hybridmodellen entwickelt.

Um die extreme Luftverschmutzung in den Griff zu bekommen, wollte Hongkongs Regierung seit Mitte der 80er-Jahre die Zahl der dieselbetriebenen Kraftfahrzeuge reduzieren. Während sämtliche Taxis und zahlreiche Busse nach und nach auf Flüssiggas (LPG) umgerüstet wurden, durften private genutzte Selbstzünder-Pkw ab 1986 gar nicht mehr zugelassen werden. Seitdem fahren nur noch gewerbliche Kleinlaster und Busse sowie schwere LKW mit Diesel.

Doch 2009 vollzogen die Behörden eine Wende. Das zuständige Environment Protection Department (EPD) hat im Januar mit den sogenannten "improved flexibility in vehicle emission standards" das grundsätzliche Zulassungsverbot für Diesel-Pkw aufgeweicht. Die Autohändler der Sonderverwaltungsregion (SVR) halten seitdem weltweit Ausschau nach geeigneten Modellen. Sie wurden zunächst in Deutschland fündig.

Im Sommer 2009 rollte der erste Selbstzünder "made in Germany" - ein Luxus-Geländewagen mit vier Ringen am Kühler - in die Verkaufsräume. Er erfüllt nach Angaben des Herstellers die strenge Euro 6-Norm, die erst ab 2014 für die EU gelten soll, so dass die Hongkonger Umweltbehörde grünes Licht gab. Bereits 2010 wird ein kleinerer und deutlich preiswerterer Diesel derselben Marke das Angebot nach unten erweitern.

In Zukunft können nach Angaben des EPD weitere Diesel-Pkw, die die gleichen Abgaswerte erfüllen, auf eine Zulassung hoffen. Da weltweit und insbesondere in Europa immer mehr Euro 6-Modelle auf den Markt kommen, dürfte sich auch in Hongkong in den nächsten Jahren das Angebot an Selbstzündern merklich vergrößern.

Seite 1:

Diesel-Comeback in Hongkong

Seite 2:

Kommentare zu " Autobranche: Diesel-Comeback in Hongkong"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%