Bank nimmt Abschied vom Einheitszins
KfW strukturiert Mittelstandsförderung um

Die Förderprogramme für den Mittelstand stehen vor gewaltigen Einschnitten. Der Verwaltungsrat der KfW Bankengruppe soll heute eine Neuausrichtung der gewerblichen Förderkredite beschließen.

pk/dih FRANKFURT/M. Statt einheitlicher Zinsen wird es zukünftig am Ausfallrisiko orientierte Sätze geben, hieß es in Verwaltungsratskreisen. Herzstück wird eine Matrix der KfW sein, in die Bonitäts- und Sicherheitenklassen eingehen. Daraus resultieren zukünftig sieben Preiskategorien für die Firmen. Seit Monaten wurde zwischen KfW-Vorstandssprecher Hans Reich, Wirtschaftsverbänden und der Kreditwirtschaft um die Neuausrichtung gerungen. Banken und Sparkassen haben immer weniger Förderkredite durchgeleitet, weil sie damit nach eigenen Angaben nichts mehr verdienen konnten. KfW und Wirtschaftsminister Wolfgang Clement stellen das neue Modell am Dienstag vor.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%