Beste Noten für die Sparkassen
Mittelstand kritisiert Commerzbank und Deutsche Bank

Mittelständische Unternehmen geben in Sachen Kreditvergabe vor der Commerzbank und der Deutschen Bank schlechte Noten. Das hat eine Umfrage unter 980 Firmen ergeben.

vwd BERLIN. Wie eine Sprecherin der Arbeitsgemeinschaft Selbständiger Unternehmer (ASU) am Montag in Berlin sagte, landete die Deutsche Bank bei dem in der Umfrage aufgestellten Rangliste auf dem letzten Platz, die Commerzbank auf dem vorletzten. Am besten seien die Sparkassen beurteilt worden. Allerdings hätten auch diese kein „Sehr Gut“ erhalten. Details aus der Umfrage will die ASU, die die Umfrage organisiert hat, am Dienstag in Berlin vorstellen.

Damit bestätigte die Sprecherin eine Vorabmeldung des ZDF-Magazins „WISO“ vom Montag. „Deutsche Bank und Commerzbank haben sich ganz offensichtlich vom deutschen Mittelstand verabschiedet“, kommentierte dem Vorab zufolge der Präsident der ASU, Max Schön, die Ergebnisse der Umfrage in einem Gespräch mit „WISO“. Dies bedeute für den Mittelstand „weniger Kredite, weniger Investitionen und auch weniger Arbeitsplätze“. Die ASU fordert den Angaben zu Folge von den Banken verlässliche Ansprechpartner und bemängelt ein „andauerndes Gewechsel von Kundenberatern“, wie es bei Großbanken typisch sei.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%