Bilanzoptimierung ist gefragt
Komplette Wertschöpfungskette rund um die Immobilie

Mit dem Ansatz, die komplette Wertschöpfungskette rund um die Immobilie aus einer Hand zu bieten, bleibt die LHI Leasing GmbH, München, auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten erfolgreich.

Leasing ist zwar immer noch eine zentrale Dienstleistung der Gesellschaft, doch Immobilien-Investoren fragen heute nicht nur nach der Finanzierung ihrer Immobilie. Bilanzoptimierung, Wertschöpfung und Effizienz bei der Bau-Realisierung werden immer wichtiger.

Das Unternehmen, eigentlich eine Unternehmensgruppe, ist heute breiter aufgestellt, auch personell, und bietet Betreuung für jeden Lebenszyklus einer Immobilie, von der Planung über den Bau und die Finanzierung bis zur Verwaltung. So werden Real Estate Management, Leasing und Asset Management unter Real Estate Investment Management angeboten. Was attraktiv ist für Unternehmen, die über eine Optimierung ihres Immobilien-Portfolios oder über Kostenreduzierung nachdenken müssen. Mehr als 1 300 Objektgesellschaften mit einem Investitionsvolumen von über 17 Mrd. Euro werden von LHI betreut und verwaltet. Die Tendenz ist steigend.

Denn obwohl rund zwei Drittel der LHI-Kunden schon 10 Jahre und länger zum Kundenkreis gehören, überzeugt das Angebot in den letzten Jahren immer mehr Unternehmen. Es sind zunächst einmal die klassischen Outsourcing-Vorteile, die hier zum Tragen kommen. Planung, Bau und Verwaltung von Immobilien gehören normalerweise nicht zum Kerngeschäft eines Handels- oder Industriebetriebs. Und alle Beteiligten profitieren vom Zugewinn an Effizienz und in der Regel auch von Kosteneinsparungen.

Darüber hinaus lohnt es sich, gerade an einem Wirtschaftsstandort wie Deutschland mit seinen komplexen gesetzlichen und steuerlichen Rahmenbedingungen das Know-how von Experten zu nutzen. Die zu lösenden Fragestellungen sind vielfältig. Wie kann optimal finanziert werden? Welche Auswirkung hat die Investition auf die Bilanzkennzahlen und die Steuerquote? Und was ist die günstigste Verwendung für nicht betriebsnotwendige Grundstücke und Gebäude?

Durch den richtigen Rat zur richtigen Zeit lassen sich Vorteile nutzen, die man so vorher vielleicht nicht gesehen hätte. Das gilt sowohl bei der Finanzierung als auch beim Objektmanagement und Portfoliomanagement. Objektmanagement ist die technische, kaufmännische und infrastrukturelle Seite der Immobilie: Immobilien-Entwicklung, -Consulting und Baumanagement. Portfoliomanagement ist Verwaltung, aber auch Optimierung, Reporting und Bewertung. Ziel ist, die Situation korrekt zu analysieren und in jedem konkreten Fall die beste Entscheidung zu treffen.

Manfred G. Schneider ist Geschäftsführer der LHI Leasing GmbH.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%