Die neuen Gründer – Biowink Familienplanung 4.0

Knaus-Ogino war gestern: Digital Natives nutzen zur Verhütung interaktive Zyklus-Apps wie Clue des Berlin Start-ups Biowink. Gründerin Ida Tin hat schon zehn Millionen Dollar gesammelt – und verfolgt damit eine Mission.
„Unsere App möchte Menschen bestärken, ihr reproduktives Leben selbst in die Hand zu nehmen.“ Quelle: PR
Clue-Erfinderin Ida Tin mit Kind und Mitgründern Hans Raffauf (l.) und Mike LaVigne

„Unsere App möchte Menschen bestärken, ihr reproduktives Leben selbst in die Hand zu nehmen.“

(Foto: PR)
 
Handelsblatt Zukunft Mittelstand Newsletter

Mehr zu: Die neuen Gründer – Biowink - Familienplanung 4.0

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%