Düsseldorf: Performance über dem Bundesdurchschnitt
Der Mittelstand hat die Nase vorn

Düsseldorfer Mittelständler zeigen eine erstaunliche Performance: Sie stehen von den Zahlen her besser da als der deutsche Durchschnitt; das Geschäftsklima ist ebenfalls besser. Das belegen Untersuchungen, die die Stadtsparkasse Düsseldorf vorgelegt hat.

DÜSSELDORF. Die Bank hat zusammen mit dem Meinungsforschungsinstitut TNS Infratest einen Mittelstands-Index entwickelt, der analog zum ifo-Index berechnet wird und somit Vergleiche zulässt. Im Frühjahr hatten die Meinungsforscher zum dritten Mal rund 500 Unternehmer der Region Düsseldorf befragt und dabei – wie bereits zuvor in den beiden Umfragen des Jahres 2005 – ein im Bundesvergleich deutlich besseres Geschäftsklima festgestellt. In einer weiteren Analyse – dem „Mittelstands-Kompass“ – wurden Daten von mehr als drei Millionen deutschen Unternehmen aus dem Bestand des Wirtschaftsinstituts Creditreform ausgewertet. Darunter waren mehr als 80 000 Firmen des Wirtschaftsraumes Düsseldorf.

Dabei zeigte sich, dass sich der Aufschwung im Raum Düsseldorf früher abzeichnete als in Gesamtdeutschland. Während die deutsche mittelständische Industrie im vergangenen Jahr noch Umsatzrückgänge verkraften musste, legten die Düsseldorfer bereits zu. Bundesweit sanken die Umsätze der mittelständischen Industrie gegenüber 2004 um 4,35 Prozent. Die industriellen Mittelständler in Düsseldorf verbuchten hingegen ein Plus von 4,11 Prozent.

Auch im Dienstleistungssegment wurde die Vorreiterrolle der Region Düsseldorf sichtbar. Hier verzeichneten die mittelständischen Dienstleister bereits 2005 ein Umsatzwachstum von imposanten 6,98 Prozent gegenüber 2004. Der deutsche mittelständische Dienstleistungssektor wuchs hingegen nur um 2,35 Prozent. Die Zahlen der Studie zusammengerechnet, wuchsen die Düsseldorfer Mittelständler 2005 im Vergleich zum Vorjahr um 6,5 Prozent, während der deutsche Mittelstand mit 0,2 Prozent kein nennenswertes Umsatzwachstum melden konnte.

Ähnliches gilt für die Zahl der Unternehmen: Im Raum Düsseldorf siedeln sich vergleichsweise mehr neue Unternehmen an als in Gesamtdeutschland. Mehr als 5 000 neue mittelständische Unternehmen weist das Creditreform-Datenmaterial für den Raum Düsseldorf aus. Hier haben 2005 genau 80 201 Unternehmen mit einem Umsatz bis zu 250 Millionen Euro ihren Sitz. Das sind 7,02 Prozent mehr als 2004. Bundesweit wuchs die Zahl nur um 2,69 Prozent (auf genau 3 114 081).

Seite 1:

Der Mittelstand hat die Nase vorn

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%