"Eigenkapitalquote der Mittelständler zu niedrig": Bankenverband sieht keine Kreditklemme für Mittelstand

"Eigenkapitalquote der Mittelständler zu niedrig"
Bankenverband sieht keine Kreditklemme für Mittelstand

Die privaten Banken haben die Kritik an zu geringer Finanzierung des Mittelstands entschieden zurückgewiesen. „Von einer Kreditklemme kann nicht gesprochen werden“, sagte der stellvertretende Hauptgeschäftsführer des Bundesverbands Deutscher Banken, Hans-Joachim Massenberg, am Donnerstag in Berlin.

HB BERLIN. Es sei zwar insgesamt ein rückläufiges Kreditvolumen an mittelständische Unternehmen zu verzeichnen. Dies sei aber auch auf die mangelnde Nachfrage zurückzuführen. Außerdem werde bei den Statistiken nicht berücksichtigt, dass der Mittelstand zunehmend auf alternative Finanzierungsformen übergehe.

Massenberg kritisierte die vom Sparkassen- und Giroverband veröffentlichten Zahlen. Danach liegt der Marktanteil der Sparkassen bei der Kreditvergabe an den Mittelstand weit über dem der privaten Groß- und Genossenschaftsbanken. „Da werden Äpfel mit Birnen verglichen“, sagte Massenberg. Bei dem auf Bundesbankstatistiken beruhenden Vergleich würden die vielen regionalen Privatbanken nicht berücksichtigt. Problem sei auch, dass die Bundesbank keine reine Mittelstandsstatistik führe, sondern nur die Kreditvolumina insgesamt angebe.

Nach Einschätzung des Bankenverbandes ist die Eigenkapitalquote der mittelständischen Unternehmen in Deutschland auch im internationalen Vergleich weiterhin viel zu niedrig. Sie liege derzeit insgesamt bei nur 7,5 Prozent. Bei mittelständischen Kapitalgesellschaften betrage sie zwar immerhin 15 Prozent. In Frankreich liege diese aber beispielsweise bei 30 und in Spanien sogar bei knapp 40 Prozent.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%